Infostand am Würzburger Gesundheitstag am 28. Juni 2014

An 113 Infoständen konnte man sich in der Innenstadt informieren, beraten lassen, zuschauen und mitmachen. Die aufwändig vorbereiteten Stände der teilnehmenden Organisationen verwandelten die Innenstadt in einen riesigen Markt für die Gesundheit. Ein leichter Regen zwischendurch störte etwas, war aber kein Grund für schlechte Laune.

Auch wir waren wir wieder mit einem Infostand vertreten. Zahlreiche Mitbetroffene und sonstige Interessierte suchten das Gespräch mit uns. Gerne wurden auch die ausführlichen Fachbroschüren, und insbesondere unsere neu erstellte, werbefreie Eigenbroschüre „Wissenswertes über die chronisch entzündlichen Darmerkrankungen Morbus Crohn und Colitis ulcerosa“, mitgenommen. Gabi, Gerda, Heike, Karl, Moni, Stephan und Richard standen abwechselnd am Infostand für Fragen zur Verfügung.

Gabi, Heike, Gerda, Frau Wichtermann, Herr Scheller (v. links)

Auch die Leiterin des Aktivbüros, Ursula Wichtermann und der Sozialreferent der Stadt Würzburg, Robert Scheller, besuchten unseren Infostand.